“Best Talk” auf T3CON Amsterdam

2015_T3CON Stuhl

 

Cool! – Ein “RE.A.L.-Talk” ist in Amsterdam zum besten Talk einer TYPO3 Konferenz gewählt worden.

Die T3CON Europe ist die weltweit größte und wichtigste TYPO3-Konferenz. Dieses Event ist, dank Volker Graubaum von reply, von einer sehr technisch fokussierten Konferenz zu einer echt ausgewogenen Technik- und Business-Konferenz geworden.

Daher traute ich mich, diesmal für die T3CON 15 in Amsterdam auch ein Nicht-Technik-Thema als Talk einzureichen. Trotz des sperrigen Titels wurde der Talk angenommen:
Titel: “Let’s get RE.A.L.”
Sub-Titel: “No offers, contracts, sprints. Do the best projects you can imagine.”

Zu meinem Erstaunen hat dieses Agile-Thema reges Interesse generiert, alle Sitzplätze waren besetzt, viele Zuhörer gaben sich mit Stehplätzen zufrieden.

OK, dann mal los:
Mit schwerem Lederbuch erzählte ich zunächst von “Project Island”.

2015_T3CON Book with Paper
Hier erstellt man gern und gut Projekte…

2015_T3CON Island with Paper
… und ist eigentlich auch glücklich und zufrieden auf “Project Islands”.

Doch im Laufe der Jahre beschleicht die Bewohner von “Project Island” irgendwie das Gefühl, dass Projekte doch noch deutlich besser laufen könnten, oder?

Man müsste nur mit den unheimlichen Orten der Insel irgendwie effektiver umgehen. Da geht noch was …

King Kunde
Da ist zunächst der Herrscher der Insel: “King Client”,

Lastenheft
die immer höher werdenden Felder namens “Lastenheft + Pflichtenheft

Estimate Cave
oder die Geheimnis umwitterte “Estimation Cave”, die von aussen betrachtet, doch nichts weiter als eine riesige Kristallkugel ist.
Und: Im Vortrag gab es noch ein paar weitere, unbeliebte Orte…

All diese Orte liegen oft auf den beschwerlichen Projektwegen, lange bevor dass Projekt überhaupt begonnen hat. Und eigentlich möchte diese manchmal lieber meiden oder sie wenigstens weniger schmerzvoll gestalten.

Und dann kommt ja noch Eines hinzu:
Im Projekt hört das ja nicht auf, trotz aller Detailakribie im Voraus kommt es auch in den Projekten immer wieder zum Armdrücken und anderen Kämpfen…
boxen

… die sich oft erst am Ende als riesige Zeit- und Geldfallen zu erkennen geben.

Jeder kennt das, so ist das nun mal. …!?…

*ZACK*

Nö.
So muss es nur sein,
wenn ihr selbst daran glaubt,
dass es sein muss.

Dann kam unser RE.A.L.-Ansatz, der mit solchen Mythen aufräumt.

Und am Ende der 2-tägigen Konferenz mit 3 parallel laufenden Slots wurde “RE.A.L.” dann tatsächlich zum “Best Talk” gewählt.
Wir waren überrascht und happy!

Offizieller Tweet der T3CON

T3CON Best Talk

 

 

 

Autor: Sven Ditz

Sven Ditz ist Geschäftsführer + Gründer der Hamburger Internetagentur sitegeist. Nach 18 Jahren klassischer Wasserfall-Projekte, wurde die Agentur komplett neu aufgestellt. Jetzt rockt RE.A.L. die Agentur. Nur so sind wir zur Agentur mit den effizientesten Ergebnissen der Branche geworden.